AlleNeuigkeiten

Timeline of war
August 31 Logo
03:41

Die Streitkräfte der Ukraine zerstörten am 30. August eine russische 152-mm-Rumpfselbstfahrlafette „Hyazinth-S“, eine 152-mm-Panzerhaubitze 2A65 „Msta-B“ und vier feindliche Munitionsdepots in den Regionen Bashtanskyi, Beryslav, Kakhovka und Kherson im Süden der Ukraine. – Operatives Kommando „Süd“

08:18

Russische Aggressoren feuerten am 30. August Raketen auf die Region Donezk. 4 Menschen wurden getötet. 2 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

09:05

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 31. August (Schätzung): 47900 Soldaten; 1974 Panzer; 4312 gepanzerte Fahrzeuge; 1091 Artilleriesysteme; 285 MLRS; 152 Flugabwehrsysteme; 234 Flugzeuge; 204 Hubschrauber; 3236 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 849 taktische UAVs; 103 spezielle militärische Ausrüstung; 196 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in den Richtungen Donezk und Kurachow. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:15

Bis zum 31. August wurden infolge der russischen Militärangriffe in der Ukraine 735 ukrainische Kinder verletzt und 379 getötet. 230 ukrainische Kinder sind als vermisst gemeldet, und 7.297 sind abgeschoben worden. – Generalstaatsanwaltschaft

09:19

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Besatzer mehr als 160 Bildungseinrichtungen in der Region Luhansk zerstört. 19 von ihnen können nicht wiederhergestellt werden. – Serhij Gajdaj, Leiter der Militärverwaltung der Region Luhansk

11:10

Am 31. August verließ ein weiteres Schiff mit ukrainischen Agrarprodukten den Hafen von Odessa über den „Getreidekorridor“. – Offizieller Twitter-Account des türkischen Verteidigungsministeriums

14:39

Die ukrainischen Streitkräfte haben am 31. August im Süden der Ukraine ein russisches Flugabwehrraketensystem Tor-M2E, eine feindliche Aufklärungsdrohne „Forpost“ und zwei Munitionsdepots zerstört. Darüber hinaus hat die ukrainische Armee die Feuerkontrolle über die Straßenbrücken Kachowskyj und Antonowskyj übernommen. – Operatives Kommando „Süd“

21:12

In den letzten 24 Stunden beschossen russische Truppen die Regionen Cherson, Charkiw, Dnipropetrowsk, Donezk, Luhansk, Mykolajiw, Saporischschja, Sumy und Tschernihiw. 6 Menschen wurden getötet. 9 Bürger wurden verletzt. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

DISCOVER
how Ukraine lived before the war Explore peaceful Ukraine