zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Juni 28 Logo
05:21

Die kanadische Regierung hat neue Sanktionen gegen 6 natürliche und 46 juristische Personen verhängt, die mit dem russischen Verteidigungssektor in Verbindung stehen, sowie gegen 15 Kollaborateure, 13 belarussische Regierungs- und Militärbeamte und 2 juristische Personen aus Belarus. Die neue Sanktionsliste umfasst auch ein Verbot der Ausfuhr moderner Technologien nach Russland, einschließlich Quantencomputern und moderner Produktionsanlagen, zugehöriger Komponenten, Materialien, Software und Technologien. – Justin Trudeau, Premierminister von Kanada

07:04

Raketenangriff auf das Einkaufszentrum in Krementschuk in der Region Poltawa am 27. Juni: 20 Bürger wurden getötet, 59 Bürger wurden verletzt. Die Rettungsarbeiten dauern an. – Dmytro Lunin, Leiter der Militärverwaltung des Gebiets Poltawa

08:45

Russische Truppen beschossen die Menschenmenge, die in Lyssytschansk in der Region Luhansk für Wasser anstand. 8 Menschen wurden getötet, 21 Bürger wurden verletzt. Unter den Opfern befinden sich auch Kinder. Die russischen Angreifer setzten Streugranaten ein (die nach internationalen Konventionen verboten sind). – Serhij Gajdaj, Leiter der Militärverwaltung der Region Luhansk

08:57

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 28. Juni (Schätzung): 35250 Soldaten; 1567 Panzer; 3704 gepanzerte Fahrzeuge; 778 Artilleriesysteme; 243 MLRS; 102 Flugabwehrsysteme; 217 Flugzeuge; 185 Hubschrauber; 2589 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 14 Militärboote; 636 taktische UAVs; 61 spezielle militärische Ausrüstung; 139 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:19

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 341 ukrainische Kinder gestorben, 622 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

09:40

Russische Besatzer feuerten am 28. Juni Raketen auf die Stadt Otschakiw in der Region Mykolajiw. 3 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. 6 Bürger wurden verletzt, unter ihnen sind 4 Kinder. Das Gebiet des Stadtmarktes, das Gebäude des Kulturpalastes, ein privater Sektor und 2 Wohngebäude (Volltreffer) wurden beschädigt. – Wtalij Kim, Leiter der Militärverwaltung der Region Mykolajiw

09:59

Raketenangriff auf das Einkaufszentrum in Krementschuk, in der Region Poltawa am 27. Juni: 40 Menschen werden als vermisst gemeldet. Die Rettungsaktion dauert an. – Dmytro Lunin, Leiter der Militärverwaltung der Region Poltawa

11:56

Russische Aggressoren haben am 27. Juni den Bezirk Nordsaltiwka in Charkiw beschossen. Dabei wurden 9 Bürger getötet. 29 Bürger, darunter 5 Kinder, wurden verletzt. – Serhij Bolwinow, Leiter der Ermittlungsabteilung der Hauptdirektion der Nationalen Polizei in der Region Charkiw

12:40

Ukrainische Luftabwehrkräfte haben in der Region Odessa eine russische Rakete abgeschossen. – Serhij Bratschuk, Sprecher der Militärverwaltung der Region Odessa

13:38

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Aggressoren 22 Sportinfrastruktureinrichtungen in der Oblast Luhansk entweder zerstört oder beschädigt. – Serhij Hajdaj, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Luhansk

14:05

Am 28. Juni feuerten die russischen Besatzer Raketen auf das Industriegebiet in Charkiw. 5 Bürger wurden verletzt. Infolge des Beschusses brach in einem der Unternehmen der Stadt ein Feuer aus. – Oleh Synjehubow, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Charkiw

16:17

Die finnische Regierung hat beschlossen, zusätzliche € 70 Mio. für die Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe in der Ukraine bereitzustellen. – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten von Finnland

18:05

Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen die Russische Föderation verhängt. Die neue Sanktionsliste umfasst insbesondere ein Verbot der Einfuhr von russischem Gold. Darüber hinaus wurden mehr als 70 russische Organisationen, darunter das staatliche Unternehmen Rostec, mit Sanktionen belegt. – Pressedienst des US-Finanzministeriums

18:38

Raketenangriff auf eine Autotankstelle in der Stadt Dnipro, Oblast Dnipropetrowsk. Unter den Trümmern befinden sich Opfer. Die Rettungskräfte sind derzeit dabei, das Feuer zu löschen. – Borys Filatow, Bürgermeister von Dnipro

19:40

Die bulgarische Regierung weist 70 russische Diplomaten aus. Sie werden der Spionage verdächtigt. – Kiril Petkov, Premierminister der Republik Bulgarien

20:53

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Mykolajiw, Poltawa, Luhansk, Dnipropetrowsk, Cherson, Tschernihiw, Saporischschja, Sumy, Charkiw, Donezk und Dnipropetrowsk beschossen. 55 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. 194 Bürger wurden verletzt, darunter 5 Kinder. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine