zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Oktober 26 Logo
00:15

Am 25. Oktober schossen die ukrainischen Luftverteidigungskräfte 3 iranische „Shahed-136“-Kamikaze-Drohnen in den Regionen Cherson und Dnipropetrowsk ab. – Pressedienst des Luftstreitkräftekommandos der ukrainischen Streitkräfte

02:45

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen mehr als 39.000 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Jewhenij Jenin, Erster Stellvertretender Minister für innere Angelegenheiten der Ukraine

05:43

Am 25. Oktober zerstörten die ukrainischen Streitkräfte 4 russische Mörser, ein russisches Flugabwehrraketensystem Tor und ein feindliches Munitionslager im Süden der Ukraine. – Operatives Kommando „Süd“

08:09

Raketenangriffe auf Dnipro in der Region Dnipropetrowsk am 26. Oktober. 2 Menschen wurden getötet. 4 Bürger wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Lokale Wohngebäude und eine Stromleitung wurden beschädigt. – Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk

09:00

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 26. Oktober (Schätzung): 68900 Soldaten; 2628 Panzer; 5351 gepanzerte Fahrzeuge; 1686 Artilleriesysteme; 379 MLRS; 192 Flugabwehrsysteme; 271 Flugzeuge; 248 Hubschrauber; 4076 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1379 taktische UAVs; 149 spezielle militärische Ausrüstung; 350 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:45

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 430 ukrainische Kinder gestorben, 822 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. Außerdem wurden 238 Kinder als vermisst gemeldet und 9.441 deportiert. – Generalstaatsanwaltschaft

13:24

Bis zum 26. Oktober wurden in den befreiten ukrainischen Territorien mehr als 1.000 Leichen ukrainischer Bürger und Soldaten gefunden, die von den russischen Besatzern getötet wurden. – Pressedienst des Ministeriums für Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete

14:33

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Besatzer 540 ukrainische Bürger in der Region Saporischschja entführt. 208 Ukrainer befinden sich noch immer in Gefangenschaft. – Oleksandr Staruch, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Saporischschja

15:30

Zwischen der Ukraine und Russland hat ein weiterer Gefangenenaustausch stattgefunden. 10 ukrainische Militärangehörige sind nach Hause zurückgekehrt. Außerdem hat die Ukraine den Leichnam des amerikanischen Freiwilligen Joshua Alan Jones zurückgegeben, der für die Ukraine gekämpft hat. – Andrij Jermak, Leiter des Präsidialamtes

17:21

Am 26. Oktober stimmte der polnische Senat für eine Resolution, in der die Russische Föderation als terroristisches Regime anerkannt wird. – Polnisches Staatsradio Polskie Radio

18:18

Die Streitkräfte der Ukraine haben am 26. Oktober ein russischer Hubschrauber Ka-52 in der Cherson Region abgeschossen. – Operatives Kommando „Süd“

19:00

In den letzten 24 Stunden haben die russischen Truppen die Regionen Charkiw, Dnipropetrowsk, Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson unter Beschuss genommen. 12 Menschen wurden getötet. 19 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine