AlleNeuigkeiten

Timeline of war
August 26 Logo
03:06

Seit Anfang dieser Woche haben die Streitkräfte der Ukraine 7 russische Munitionsdepots zerstört. – Natalija Humeniuk, Leiterin des Vereinigten Koordinationspressezentrums der Verteidigungskräfte der Südukraine

05:11

Bis zum 26. August haben russische Truppen etwa 30.097 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Generalstaatsanwaltschaft

07:56

Russische Aggressoren feuerten am 25. August Raketen auf die Region Donezk. 2 Menschen wurden getötet. 7 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

09:12

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 26. August (Schätzung): 46250 Soldaten; 1936 Panzer; 4251 gepanzerte Fahrzeuge; 1040 Artilleriesysteme; 272 MLRS; 148 Flugabwehrsysteme; 234 Flugzeuge; 202 Hubschrauber; 3162 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 834 taktische UAVs; 99 spezielle militärische Ausrüstung; 196 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in Richtung Donezk. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:34

Die russischen Besatzer beschossen am 26. August die Städte Tschuhuiw und Derhatschi in der Region Charkiw. 2 Menschen wurden getötet. 3 Bürger wurden verletzt. Objekte der lokalen Infrastruktur, eine Bildungseinrichtung und Industrieunternehmen wurden beschädigt. – Oleh Synjehubov, Leiter der Militärverwaltung der Region Charkiw

10:05

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 377 ukrainische Kinder gestorben, 733 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

11:10

Am 25. August haben die Streitkräfte der Ukraine 4 russische Drohnen abgeschossen. – Pressedienst des Luftwaffenkommandos der UA-Streitkräfte

16:18

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Aggressoren 493 Kriegsverbrechen gegen das ukrainische Kulturerbe begangen. – Kateryna Tschujewa, Stellvertretende Ministerin für Kultur und Informationspolitik der Ukraine

20:17

Die norwegische Regierung hat neue Sanktionen gegen die Russische Föderation verhängt. Die neue Sanktionsliste umfasst insbesondere 54 weitere Personen und 10 Unternehmen, darunter die russische Sberbank, sowie ein neues Verbot des Kaufs, der Einfuhr oder des Transfers von russischem Gold. Darüber hinaus gilt ein bereits bestehendes Verbot des Zugangs zu Häfen für russische Schiffe ab sofort auch für Schleusen. Die Liste der Güter und Technologien, die nicht nach Russland exportiert werden dürfen, wurde ebenfalls erweitert. – Presseerklärung der norwegischen Regierung

21:22

In den letzten 24 Stunden beschossen russische Truppen die Regionen Donezk, Dnipropetrowsk, Mykolajiw, Charkiw, Sumy, Tschernihiw, Luhansk, Cherson und Saporischschja. 4 Menschen wurden getötet. 10 Bürger wurden verletzt. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

DISCOVER
how Ukraine lived before the war Explore peaceful Ukraine