AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Mai 25
06:26

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 19.821 Verbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Generalstaatsanwaltschaft

08:59

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 238 ukrainische Kinder gestorben, 433 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

09:38

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 25. Mai (Schätzung): 29450 Soldaten; 1305 Panzer; 3213 gepanzerte Fahrzeuge; 606 Artilleriesysteme; 201 MLRS; 93 Flugabwehrsysteme; 206 Flugzeuge; 170 Hubschrauber; 2217 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 13 Militärboote; 491 taktische UAVs; 44 spezielle militärische Ausrüstung; 112 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:22

Am 24. Mai deportierten die russischen Besatzer etwa 346 ukrainische Bürger, darunter 24 Kinder, aus Mariupol in ein Filtrationslager im Dorf Bezimenne in der Region Donezk. – Petro Andriuschtschenko, Berater des Bürgermeisters von Mariupol

10:46

Aufgrund der russischen Militärangriffe gibt es in der gesamten Region Luhansk keine Gasversorgung. – Serhij Gajdaj, Leiter der Militärverwaltung der Region Luhansk

13:34

Die litauische Regierung hat den Beschluss gefasst, der Ukraine ein neues Militärhilfepaket zukommen zu lassen. Es umfasst 20 gepanzerte Mannschaftstransportwagen M113, 10 Militärlastwagen und 10 Geländewagen (für Minenräumarbeiten). – Arvydas Anušauskas, Litauens Minister für nationale Verteidigung

17:07

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine (Stand: 25. Mai) hat man 3.974 Tote und 4.654 Verletzte unter der Zivilbevölkerung in der Ukraine gezählt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR)

21:24

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Donezk, Charkiw, Saporischschja, Dnipropetrowsk, Luhansk, Sumy, Mykolaiv, Cherson und Tschernihiw beschossen. 28 Menschen wurden getötet. 48 Bürger wurden verletzt, darunter 1 Kind. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen