zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
April 25 Logo
02:35

Russische Aggressoren haben in einer der Fabriken in Wowtschansk im Gebiet Charkiw ein Konzentrationslager für die Folterung von Zivilisten eingerichtet. – Oleh Syniehubov, Leiter der Militärverwaltung der Region Charkiw

08:49

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 215 ukrainische Kinder gestorben, 391 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Liudmyla Denisova, Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments

09:57

Die russischen Besatzer haben auf 5 Bahnhöfe in der Zentral- und Westukraine geschossen. Einige Fahrgäste wurden verletzt. Informationen über die Zahl der Opfer werden derzeit geklärt. – Oleksandr Kamyshin, Leiter des Vorstands von Ukrzaliznytsia

10:21

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 25. April (Schätzung): 21900 Soldaten; 884 Panzer; 2258 gepanzerte Fahrzeuge; 411 Artilleriesysteme; 149 MLRS; 69 Flugabwehrsysteme; 181 Flugzeuge; 154 Hubschrauber; 1566 militärische Kraftfahrzeuge; 8 Militärboote; 76 Treibstofftanks; 201 taktische UAVs; 28 spezielle militärische Ausrüstung; 4 mobile SRBM-Systeme. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:33

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Aggressoren 3 818 Menschen getötet und mehr als 4000 ukrainische Zivilisten verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – Iryna Wenediktova, ukrainische Generalstaatsanwältin

11:23

Bis zum 25. April wurden etwa 242 Fälle von Kriegsverbrechen der russischen Besatzer gegen das ukrainische Kulturerbe dokumentiert. – Liudmyla Denisova, Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments

11:34

In der Region Luhansk gibt es aufgrund der militärischen Aktionen der russischen Aggressoren kein Licht. – Serhii Haidai, Leiter der staatlichen Verwaltung der Region Luhansk

12:16

Zwei von russischen Truppen abgefeuerte Marschflugkörper wurden über dem Kühlbecken des Kernkraftwerks Chmelnyzky registriert. – Pressedienst von Energoatom

15:51

An Ostern haben die russischen Besatzer 149 Menschen aus Mariupol in die Russische Föderation deportiert, darunter 23 Kinder. – Petro Andrjuschtschenko, Berater des Bürgermeisters von Mariupol

16:05

Zwischen 3.000 und 9.000 von den russischen Besatzern getötete Zivilisten wurden in einem Massengrab im Dorf Manhusch in Mariupol begraben. – Stadtrat von Mariupol

16:43

In der von russischen Truppen besetzten Stadt Wowtschansk, Oblast Charkiw gibt es keine Lebensmittel, keinen Strom, kein Wasser und keine Kommunikation. – Suspilne news Charkiw (lokale Medien) basierend auf einem Bericht der lokalen Regierung

17:14

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine (Stand: 25. April) hat man 2.665 Tote und 3.053 Verletzte unter der Zivilbevölkerung in der Ukraine festgestellt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – Das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR)

19:35

58 Waisen und Kinder, denen die elterliche Sorge entzogen wurde, versteckten sich seit über einem Monat im Keller einer Kirche in Cherson. Sie müssen sofort evakuiert werden. – Ljudmyla Denisowa, Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments

20:43

Die US-Regierung hat die Entscheidung genehmigt, sowjetische „Nicht-Standard-Munition“ im Wert von 165 Millionen Dollar an die Ukraine zu verkaufen. – US-Außenministerium

20:51

Russische Aggressoren mobilisieren zwangsweise die einheimischen Männer im besetzten Melitopol in der Oblast Saporischschja. – Iwan Fedorow, Bürgermeister von Melitopol

21:38

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Donezk, Saporischschja, Luhansk, Lwiw, Poltawa, Riwne, Dnipropetrowsk, Schytomyr, Charkiw, Winnyzja und Mykolaiw unter Beschuss genommen. 32 Menschen wurden getötet. 35 Bürger wurden verletzt. 2 Kinder sind auch unter den Opfern. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine