zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
November 24 Logo
08:20

Russische Aggressoren feuerten am 24. November Raketen auf die Region Donezk. 2 Menschen wurden getötet. 3 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

09:09

Aufgrund des gestrigen massiven russischen Raketenangriffs auf die Ukraine ist die Stromversorgung in mehr als 1.000 Siedlungen in der Region Kyjiw unterbrochen. – Andrij Njebytow, Chef der regionalen Polizei von Kyjiw

09:28

Bis zum 24. November gibt es in der gesamten Region Poltawa, einschließlich des Verwaltungszentrums Poltawa, keine Stromversorgung. – Dmytro Lunin, Leiter der Militärverwaltung der Region Poltawa

10:19

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 440 ukrainische Kinder gestorben, 847 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

11:21

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 24. November (Schätzung): 85720 Soldaten; 2898 Panzer; 5837 gepanzerte Fahrzeuge; 1889 Artilleriesysteme; 395 MLRS; 209 Flugabwehrsysteme; 278 Flugzeuge; 261 Hubschrauber; 4400 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1537 taktische UAVs; 161 spezielle militärische Ausrüstung; 531 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in den Richtungen Awdijiwka, Bachmut und Lyman. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

12:17

Bis zum 24. November haben ukrainische Strafverfolgungsbeamte 9 Folterkammer in der befreiten Territorien der Cherson Region gefunden. Die russischen Besatzer haben hier ukrainische Bürger illegal festgehalten und gefoltert. Außerdem wurden 432 Leichen ukrainischer Zivilisten gefunden, die von den russischen Aggressoren getötet wurden. – Andrij Kostin, Generalstaatsanwalt der Ukraine

13:20

Raketenangriffe auf Wyschhorod in der Region Kyjiw am 23. November. 6 Menschen wurden getötet. 30 Bürger wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Lokale Wohnhäuser, ein Kindergarten und eine Schule wurden beschädigt. – Andrij Njebytow, Chef der regionalen Polizei von Kyjiw

15:54

Zwischen der Ukraine und Russland hat ein weiterer Gefangenenaustausch stattgefunden. 50 ukrainische Militärangehörige, darunter 19 Verteidiger von Mariupol, sind nach Hause zurückgekehrt. – Andrij Jermak, Leiter des Präsidialamtes

17:46

Bis zum 24. November wurden in den befreiten Territorien der Regionen Mykolajiw und Cherson 200 Leichen ukrainischer Zivilisten gefunden, die von den russischen Besatzern getötet wurden. – Pressedienst des Ministeriums für Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine