AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Mai 23
00:47

Die österreichische Regierung hat russische Vermögenswerte in Höhe von mehr als 250 Millionen Euro auf 97 Bankkonten eingefroren. – Der Österreichische Rundfunk (ORF)

08:33

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 23. Mai (Schätzung): 29200 Soldaten; 1293 Panzer; 3166 gepanzerte Fahrzeuge; 604 Artilleriesysteme; 201 MLRS; 93 Flugabwehrsysteme; 204 Flugzeuge; 170 Hubschrauber; 2206 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 13 Militärboote; 476 taktische UAVs; 43 spezielle militärische Ausrüstung; 110 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:54

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 232 ukrainische Kinder ums Leben gekommen, 431 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

12:37

Die polnische Regierung hat ein Abkommen mit Russland über die Lieferung von russischem Gas nach Polen und dessen Transit nach Europa gekündigt. – Anna Moskwa, Ministerin für Klima und Umwelt von Polen

13:15

In der Siedlung Desna, Oblast Tschernihiw wurden 87 Leichen von Zivilisten unter den Trümmern der von den russischen Besatzern zerstörten Wohnhäuser gefunden. – Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine

14:22

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 248 Mal ukrainische Gesundheitseinrichtungen angegriffen. Dabei wurden 75 ukrainische Bürger getötet und 59 verletzt. – Offizielle Twitter-Seite der Weltgesundheitsorganisation in der Ukraine

16:10

Mit Stand vom 23. Mai haben die Streitkräfte der Ukraine 24 ukrainische Siedlungen in der Oblast Charkiw von den russischen Besatzern befreit. – Valerij Salushnyj, Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine

16:37

Seit dem Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben mehr als 6,5 Millionen Ukrainer die Ukraine verlassen. Die meisten Ukrainer, mehr als 3,5 Millionen, sind nach Polen gegangen. – Das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR)

16:58

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Aggressoren mehr als 1,4 Millionen ukrainische Bürger, darunter 240 000 Kinder, in die Russische Föderation abgeschoben. – Ljudmyla Denisowa, Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments

18:24

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine (Stand: 23. Mai) hat man 3.930 Tote und 4.532 Verletzte unter der Zivilbevölkerung in der Ukraine gezählt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR)

21:43

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Luhansk, Schytomyr, Dnipropetrowsk, Donezk, Cherson, Charkiw, Mykolaiv, Sumy, Tschernihiw und Kirowohrad beschossen. 18 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. 31 Bürger wurden verletzt. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen