zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Januar 23 Logo
08:04

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 23. Januar (Schätzung): 121480 Soldaten; 3150 Panzer; 6276 gepanzerte Fahrzeuge; 2146 Artilleriesysteme; 447 MLRS; 220 Flugabwehrsysteme; 287 Flugzeuge; 277 Hubschrauber; 4936 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 17 Militärboote; 1894 taktische UAVs; 193 spezielle militärische Ausrüstung; 749 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:00

Am 22. Januar trafen ukrainische Raketentruppen und Kanoniere 4 Standorte mit russischen Truppen und 3 feindliche Munitionslager. Außerdem schossen die ukrainischen Streitkräfte eine russische Drohne Orlan-10 ab. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:37

Die estnische Regierung hat beschlossen, der Ukraine im Rahmen eines neuen Militärhilfepakets alle ihre 155-mm Haubitzen zu übergeben. Dabei handelt es sich um Dutzende von 155-mm Haubitzen FH-70 und 122-mm Haubitzen D-30. Darüber hinaus umfasst das neue Militärhilfepaket Estlands im Wert von 113 Millionen Euro auch Tausende von Artilleriegeschossen für Haubitzen, Hunderte von Panzerabwehrgranatwerfern M2 Karl Gustaf mit Munition sowie Mittel zur Unterstützung für Artillerieeinheiten. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:27

Am 22. Januar töteten russische Truppen 1 und verletzten 9 ukrainische Zivilisten in den Regionen Donezk, Saporischschja, Charkiw und Cherson. – Kyrylo Tymoschenko, Stellvertretender Leiter des Büros des Präsidenten

16:47

Am 23. Januar schossen die ukrainischen Luftverteidigungskräfte 2 russische Su-25 Angriffsflugzeuge, einen feindlichen Hubschrauber Ka-52, 2 russische Lenkflugkörper X-59 und eine feindliche Orlan-10 Drohne ab. – Pressedienst des Luftwaffenkommandos der UA-Streitkräfte

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine