zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
April 22 Logo
01:57

Der Russischen Föderation wurde der Status eines ständigen Beobachters in der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) entzogen. – Antony Blinken, US-Außenminister

07:39

Bis zum 22. April wurden 400 ukrainische Unternehmen aus dem Kriegsgebiet umgesiedelt, 190 haben bereits ihre Arbeit aufgenommen. – Danylo Hetmantsev, Leiter des Ausschusses der Werchowna Rada der Ukraine für Finanzen, Steuern und Zollpolitik

08:48

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 208 ukrainische Kinder gestorben, 386 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

09:40

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 22. April (Schätzung): 21200 Soldaten; 838 Panzer; 2162 gepanzerte Fahrzeuge; 397 Artilleriesysteme; 138 MLRS; 69 Flugabwehrsysteme; 176 Flugzeuge; 153 Hubschrauber; 1523 militärische Kraftfahrzeuge; 8 Militärboote; 76 Treibstofftanks; 172 taktische UAVs; 27 spezielle militärische Ausrüstung; 4 mobile SRBM-Systeme. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:02

Die britische Regierung hat beschlossen, der Ukraine angesichts der militärischen Aggression der Russischen Föderation Finanzhilfe in Höhe von 500 Millionen Dollar in Form von Kreditgarantien zur Stabilisierung der Wirtschaft zu gewähren. – Serhij Marchenko, Finanzminister der Ukraine

10:28

Die australische Regierung hat neue Sanktionen gegen russische Vertreter verhängt. Die aktualisierte Sanktionsliste umfasst insbesondere 144 Senatoren des russischen Föderationsrates, 2 Töchter von Wladimir Putin und die Tochter von Sergej Lawrow, Außenminister der Russischen Föderation. – Australische Associated Press

11:32

Ukrainische Strafverfolgungsbeamte haben die Leichen von 1.084 Zivilisten gefunden, die von russischen Besatzern in der Region Kiew getötet wurden. Mehr als 300 Leichen von Opfern wurden noch nicht identifiziert. – Andrij Niebytov, Chef der Kiewer Regionalpolizei

12:00

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Aggressoren mehr als 10 Lebensmittellager, mehrere Dutzend Tanklager, Tausende von Stromleitungen und 10.000 Umspannwerke zerstört. – Rostyslaw Shurma, stellvertretender Leiter des Büros des ukrainischen Präsidenten

14:01

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen mehr als 1,5 Tausend Wohnhäuser in der Oblast Schytomyr zerstört. – Regionale Militärverwaltung Schytomyr

15:15

In der Stadt Sewerodonezk, Oblast Luhansk gibt es kein Licht, weil russische Aggressoren eine Hochspannungsleitung beschädigt haben. – Serhij Hajdaj, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Luhansk

16:06

Die russischen Besatzer haben in der Polizeistation von Kachowka in der Oblast Cherson eine Folterkammer eingerichtet. Dort schlagen und foltern sie inhaftierte Männer mit Elektroschocks. – Ombudsmann Ljudmyla Denisowa

17:34

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine (Stand: 22. April) hat das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR) 2.435 Tote und 2.946 Verletzte unter der Zivilbevölkerung in der Ukraine gezählt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – OHCHR

18:21

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat ein Militärhilfepaket für die Ukraine angekündigt. Es umfasst die Milan Panzerabwehrraketensysteme und die CAESAR Haubitzen für selbst angetriebene Munition. – Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich

20:03

In Mariupol, im Bezirk Livoberezhnyj, in der Nähe des Friedhofs des Dorfes Wynohradne, wurde ein weiteres Massengrab mit von russischen Aggressoren getöteten Zivilisten gefunden. – Petro Andrjuschtschenko, Bürgermeister von Mariupol

21:00

Die von den russischen Besatzern gefolterten und verbrannten Leichen eines Mannes und einer Frau wurden in dem befreiten Dorf Husariwka in der Oblast Charkiw gefunden. – Pressestelle der regionalen Staatsanwaltschaft von Charkiw

21:30

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Saporischschja, die Oblast Donezk und die Oblast Luhansk beschossen. 20 Menschen wurden verletzt. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine