AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Juli 20
02:48

Die Streitkräfte der Ukraine haben am 20. Juli eine hochmoderne russische Radarstation 486-К1 „Podlet“ in der Siedlung Lasurne in der Region Cherson zerstört. – Serhij Bratschuk, Sprecher der Militärverwaltung der Region Odessa

07:51

Russische Truppen beschossen am 20. Juli die Stadt Nikopol in der Region Dnipropetrowsk. 2 Menschen wurden getötet. 9 Bürger wurden verletzt, darunter 4 Kinder. 3 örtliche Privathäuser wurden zerstört und etwa 10 beschädigt. Die Rettungsarbeiten dauern an. – Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk

08:19

Raketenangriffe auf die Region Donezk am 19. Juli. 5 Menschen wurden getötet. 16 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

08:47

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 20. Juli (Schätzung): 38750 Soldaten; 1700 Panzer; 3905 gepanzerte Fahrzeuge; 856 Artilleriesysteme; 250 MLRS; 113 Flugabwehrsysteme; 221 Flugzeuge; 188 Hubschrauber; 2775 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 703 taktische UAVs; 70 spezielle militärische Ausrüstung; 167 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in Richtung Bachmut. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:06

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 353 ukrainische Kinder gestorben, 679 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

10:18

Russische Aggressoren feuerten am 20. Juli Raketen auf die Stadt Charkiw. 3 Menschen wurden getötet, darunter ein Kind. 1 Bürger wurde verletzt. – Oleh Syniehubow, Leiter der Militärverwaltung des Gebiets Charkiw

12:15

In der Region Odessa haben ukrainische Luftabwehrkräfte am 20. Juli eine russische Rakete abgeschossen. – Operatives Kommando „Süd“

14:40

Russische Truppen beschossen am 20. Juli das Kamerateam des portugiesischen öffentlich-rechtlichen Senders RTP im Dorf Lymany in der Oblast Mykolajiw. – Pressedienst des Nationalen Journalistenverbandes der Ukraine

17:47

Die Botschafter der EU haben am 20. Juli ein neues Paket von Sanktionen gegen die Russische Föderation verabschiedet. Es umfasst ein Goldverbot, neue Ausfuhrkontrollen, das Einfrieren von Vermögenswerten der Sberbank und persönliche Sanktionen gegen mehr als 50 russische Personen und Einrichtungen, darunter Politiker, Militärs, Oligarchen und Propagandisten. Die offizielle Erklärung soll morgen im EU-Amtsblatt veröffentlicht werden. – Arnoldas Pranckevičius, Botschafter Litauens bei der EU

20:41

Raketenangriffe auf die Bezirke Tschuchuiw, Izjum und Bochoduchiw in der Oblast Charkiw am 20. Juli. 8 Menschen wurden verletzt. 1 Bürger wurde getötet. – Olech Synjechubow, Leiter der Militärverwaltung der Oblast Charkiw

21:30

In den letzten 24 Stunden beschossen russische Truppen die Oblast Odesa, Sumy, Tschernihiw, Dnipropetrowsk, Luhansk, Donezk, Charkiw, Mykolaiv und Saporischschja. 12 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. 37 Bürger wurden verletzt, darunter 4 Kinder. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

DISCOVER
how Ukraine lived before the war Explore peaceful Ukraine