zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Dezember 19 Logo
07:26

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 49.592 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Pressedienst der Nationalen Polizei der Ukraine

08:04

In der Nacht am 19. Dezember schossen die ukrainischen Luftverteidigungskräfte 30 von 35 iranischen „Shahed-136“ Kamikaze-Drohnen ab, die von russischen Aggressoren abgeschossen wurden. – Pressedienst des Luftstreitkräftekommandos der ukrainischen Streitkräfte

08:30

Russische Aggressoren feuerten am 18. Dezember Raketen auf die Region Donezk. 3 Menschen wurden getötet. 4 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

08:57

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 19. Dezember (Schätzung): 98800 Soldaten; 2988 Panzer; 5969 gepanzerte Fahrzeuge; 1953 Artilleriesysteme; 410 MLRS; 212 Flugabwehrsysteme; 281 Flugzeuge; 264 Hubschrauber; 4592 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1657 taktische UAVs; 175 spezielle militärische Ausrüstung; 653 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:01

Am 18. Dezember zerstörten die Streitkräfte der Ukraine einen russischen Kommandoposten, 2 feindliche Munitionslager und ein russisches Radarsystem Zoopark-1 in verschiedenen Regionen der Ukraine. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:08

In der Nacht am 19. Dezember griffen die russischen Truppen Kyjiw und die Region mit iranischen „Shahed-136“ Kamikaze-Drohnen an. Die ukrainischen Luftverteidigungskräfte schossen 18 von 23 Kamikaze-Drohnen ab. In der ukrainischen Hauptstadt wurden eine kritische Infrastruktureinrichtung und zivile Objekte in den Bezirken Solomianskyj und Schewtschenkiwskyj beschädigt. In der Region Kyjiw trafen feindliche Drohnen lokale Infrastrukturobjekte und Privathäuser. 3 Personen wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. – Pressedienst der Militärverwaltung der Stadt Kyjiw

13:38

Aufgrund des morgendlichen russischen Raketenangriffs sind die Bezirke Obuchiwskyj, Wyschhorodskyj und Buchanskyj in der Region Kyjiw teilweise stromlos. Nur kritische Infrastrukturen sind derzeit an die Stromnetze angeschlossen. – Oleksij Kuleba, Leiter der Militärverwaltung der Region Kyjiw

14:01

In den letzten zwei Tagen verließen 7 weitere Schiffe die ukrainischen Häfen in Odessa durch den „Getreidekorridor“. An Bord befinden sich 182 Tausend Tonnen ukrainischer Agrarprodukte, die in europäische, afrikanische und asiatische Länder gehen. – Ministerium für Infrastruktur der Ukraine

16:28

Die Streitkräfte der Ukraine führen militärische Operationen auf dem Territorium des Angreifers Russland durch. Die Ziele der ukrainischen Armee sind die Objekte der russischen Truppen, die zum Angriff auf die Ukraine eingesetzt werden. – Wadym Skibitzkyj, Ein Vertreter des Verteidigungsnachrichtendienstes der Ukraine

18:00

In den letzten 24 Stunden haben die russischen Truppen die Regionen Kyjiw, Dnipropetrowsk, Cherson, Mykolajiw, Donezk, Charkiw, Luhansk und Sumy unter Beschuss genommen. 5 Menschen wurden getötet. 14 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine