zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Januar 16 Logo
07:20

Am 15. Januar trafen ukrainische Raketentruppen und Kanoniere 6 Standorte mit russischen Soldaten und militärischer Ausrüstung, einen feindlichen Kommandoposten, ein russisches Munitionslager und eine feindliche Station für elektronische Kriegsführung. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:34

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 16. Januar (Schätzung): 116080 Soldaten; 3118 Panzer; 6204 gepanzerte Fahrzeuge; 2094 Artilleriesysteme; 437 MLRS; 219 Flugabwehrsysteme; 286 Flugzeuge; 276 Hubschrauber; 4870 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 17 Militärboote; 1872 taktische UAVs; 190 spezielle militärische Ausrüstung; 749 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:35

Die russischen Besatzer haben Cherson und die Region in den letzten Tagen 90 Mal beschossen. Dabei wurden 3 Menschen getötet. 14 Bürger wurden verletzt. In Cherson wurden insbesondere das örtliche Gebäude des Roten Kreuzes, ein Stadtkrankenhaus, ein Rehabilitationszentrum für Kinder mit Behinderungen, ein Schiffbauwerk, wichtige Infrastruktureinrichtungen und Wohngebäude beschädigt. – Jaroslaw Januschewytsch, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk

09:51

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 455 ukrainische Kinder gestorben, 897 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. Außerdem wurden 336 Kinder als vermisst gemeldet und 13.899 deportiert. – Pressedienst des Menschenrechtsbeauftragten des ukrainischen Parlaments

11:08

Am 15. Januar beschossen die russischen Truppen die Regionen Donezk, Dnipropetrowsk, Saporischschja, Charkiw und Cherson. 18 Personen wurden getötet. 34 Bürger wurden verletzt. – Kyrylo Tymoschenko, Stellvertretender Leiter des Büros des Präsidenten

13:30

Russische Aggressoren feuerten am 14. Januar Raketen auf Dnipro in der Region Dnipropetrowsk. Eine feindliche Rakete traf ein örtliches Wohnhaus, und ein Eingang mit 72 Wohnungen wurde zerstört. 40 Menschen wurden getötet, darunter 3 Kinder. 75 Bürger wurden verletzt, darunter 15 Kinder. – Pressedienst des Staatlichen Notdienstes der Ukraine

13:41

Am Wochenende verließen 6 weitere Schiffe die ukrainischen Häfen in Odessa durch den „Getreidekorridor“. An Bord befinden sich 153 Tausend Tonnen ukrainischer Agrarprodukte, die in europäische, afrikanische und asiatische Länder gehen. – Ministerium für Infrastruktur der Ukraine

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine