zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Dezember 14 Logo
02:30

Russische Truppen haben in den letzten sechs Wochen mehr als tausend Raketen und Drohnen eingesetzt, um das ukrainische Stromnetz anzugreifen. – Denys Schmyhal, Premierminister der Ukraine

04:53

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 48.370 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Pressedienst des Ministeriums für Innere Angelegenheiten der Ukraine

09:58

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 14. Dezember (Schätzung): 96000 Soldaten; 2970 Panzer; 5937 gepanzerte Fahrzeuge; 1931 Artilleriesysteme; 404 MLRS; 211 Flugabwehrsysteme; 281 Flugzeuge; 264 Hubschrauber; 4562 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1617 taktische UAVs; 171 spezielle militärische Ausrüstung; 592 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:09

Am Morgen des 14. Dezember haben die ukrainischen Luftverteidigungskräfte 13 iranische „Shahed-136“ Kamikaze-Drohnen in der Region Kyjiw abgeschossen. – Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine

10:19

Die Ukraine hat von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördergelder im Wert von 200 Millionen Euro erhalten. Die deutsche Regierung hat diese Fördergelder zur Verfügung gestellt. Sie werden zur Deckung der Kosten aus dem allgemeinen Fonds des Staatshaushalts für die Zahlung einer Unterhaltsbeihilfe für Binnenvertriebene verwendet. – Pressedienst des Finanzministeriums der Ukraine

12:48

Zwischen der Ukraine und Russland hat ein weiterer Gefangenenaustausch stattgefunden. 64 ukrainische Militärangehörige und ein US-Bürger, Suedi Murekezi, sind nach Hause zurückgekehrt. Außerdem hat die Ukraine die Leichen von weiteren 4 toten ukrainischen Soldaten zurückgegeben. – Andrij Jermak, Leiter des Präsidialamtes

13:49

Die Ukraine hat heute von der Europäischen Union eine weitere Tranche einer Makrofinanzhilfe im Wert von 500 Millionen Euro erhalten. – Werle Nuyts, Sprecherin der EU-Kommission

15:00

Russische Aggressoren feuerten am 14. Dezember Raketen auf die Stadt Cherson. Das Gebäude der regionalen Militärverwaltung von Cherson und nahe gelegene Wohngebäude wurden beschädigt. 6 ukrainische Bürger wurden verletzt und medizinisch behandelt. – Pressedienst der Staatsanwaltschaft der Region Cherson

16:06

Am 14. Dezember verließen 4 weitere Schiffe die ukrainischen Häfen in Odessa durch den „Getreidekorridor“. An Bord befinden sich 69.5 Tausend Tonnen ukrainischer Agrarprodukte, die in asiatische Länder gehen. – Ministerium für Infrastruktur der Ukraine

16:15

Das Europäische Parlament hat ein neues Finanzhilfepaket für die Ukraine im Wert von 18 Milliarden Euro für das Jahr 2023 gebilligt. – Offizielle Website der Europäischen Kommission

17:03

Die ukrainischen Strafverfolgungsbeamte haben in einer der Folterkammern in Cherson ein „Kinderzimmer“ gefunden. Die russischen Besatzer haben hier ukrainische Kinder illegal festgehalten und gefoltert. – Dmytro Lubinez, Menschenrechtskommissar der Werchowna Rada der Ukraine

19:00

In den letzten 24 Stunden haben die russischen Truppen die Regionen Kyjiw, Dnipropetrowsk, Sumy, Charkiw, Cherson, Donezk und Luhansk unter Beschuss genommen. 1 Person wurde getötet. 9 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine