zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Oktober 14 Logo
02:36

In den letzten 24 Stunden haben ukrainische Luftverteidigungskräfte 6 russische Raketen in den Regionen Mykolajiw, Lwiw und Dnipropetrowsk abgeschossen. – Wolodymyr Zelenskyj, Präsident der Ukraine

03:13

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 39.774 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Generalstaatsanwaltschaft

04:11

Die Streitkräfte der Ukraine zerstörten am 13. Oktober ein russisches Gepanzerte Mehrfachraketenwerfer TOS „Solnzepjok“, eine feindliche Station für elektronische Kriegsführung, 2 feindliche 120-mm-Mörser, 3 feindliche Kommandoposten und 2 russische Orlan-10-Drohnen im Süden der Ukraine. – Operatives Kommando „Süd“

08:41

Russische Aggressoren feuerten am 13. Oktober Raketen auf die Region Donezk. 4 Menschen wurden getötet. 6 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

09:00

Die spanische Regierung hat die Entscheidung gebilligt, der Ukraine 4 Hawk-Luftabwehrsysteme zu senden. – Oleksij Resnikow, Verteidigungsminister der Ukraine

09:03

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 14. Oktober (Schätzung): 64300 Soldaten; 2521 Panzer; 5172 gepanzerte Fahrzeuge; 1566 Artilleriesysteme; 362 MLRS; 186 Flugabwehrsysteme; 268 Flugzeuge; 240 Hubschrauber; 3944 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1199 taktische UAVs; 142 spezielle militärische Ausrüstung; 316 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in den Richtungen Kramatorsk und Bchmut. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:01

Am 14. Oktober schossen ukrainische Luftverteidigungskräfte 8 iranische „Shahed-136“ Kamikaze-Drohnen im Süden und Osten der Ukraine ab. – Pressedienst des Luftstreitkräftekommandos der ukrainischen Streitkräfte

10:14

Raketenangriffe auf Mykolajiw in der Nacht am 13. Oktober. Ein lokales Hochhaus wurde zerstört. 7 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. Die Rettungsarbeiten dauern an. – Pressedienst der Militärverwaltung der Region Mykolajiw

11:14

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 423 ukrainische Kinder gestorben, 810 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. Außerdem wurden 243 Kinder als vermisst gemeldet und 8.140 deportiert. – Generalstaatsanwaltschaft

13:25

Bis zum 14. Oktober haben die Streitkräfte der Ukraine 1.620 ukrainische Siedlungen von den russischen Besatzern befreit. – Kyrylo Tymoschenko, Stellvertretender Leiter des Büros des Präsidenten

13:36

Am 14. Oktober verließen 3 weitere Schiffe die ukrainischen Häfen „Odessa“, „Tschornomorsk“ und „Piwdenyj“ durch den „Getreidekorridor“. An Bord befinden sich 84.000 Tonnen ukrainischer Agrarprodukte, die in asiatische und afrikanische Länder gehen. – Ministerium für Infrastruktur der Ukraine

14:55

Bis zum 14. Oktober haben die Streitkräfte der Ukraine bereits 116 feindliche Drohnen im Süden der Ukraine abgeschossen. – Natalija Humenjuk, Leiterin des Vereinigten Koordinationspressezentrums der Verteidigungskräfte der Südukraine

16:01

Raketenangriffe auf Mykolajiw in der Nacht am 13. Oktober. Lokale Hochhäuser wurden zerstört. 8 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. Die Rettungsarbeiten wurden beendet. – Oleksandr Sjenkewitsch, Bürgermeister von Mykolajiw

19:00

In den letzten 24 Stunden haben russische Truppen die Regionen Sumy, Saporischschja, Dnipropetrowsk, Donezk, Mykolajiw, Charkiw, Luhansk und Cherson unter Beschuss genommen. 12 Menschen wurden getötet, darunter 1 Kind. 26 Bürger wurden verletzt, darunter 2 Kinder [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höher]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine