zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
November 8 Logo
04:07

Am 7. Oktober zerstörten die ukrainischen Streitkräfte ein russisches Strela-Flugabwehrraketensystem, 2 feindliche Geschütz-Haubitzen und ein russisches Munitionslager in der Region Beryslaw im Süden der Ukraine. – Operatives Kommando „Süd“

08:10

Russische Aggressoren feuerten am 7. November Raketen auf die Region Donezk. 3 Menschen wurden getötet. 7 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

08:56

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 8. November (Schätzung): 77170 Soldaten; 2786 Panzer; 5654 gepanzerte Fahrzeuge; 1791 Artilleriesysteme; 391 MLRS; 203 Flugabwehrsysteme; 278 Flugzeuge; 260 Hubschrauber; 4216 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1476 taktische UAVs; 159 spezielle militärische Ausrüstung; 399 Marschflugkörper. Die größten Verluste erlitt der Feind in den Richtungen Bakhmut und Awdijiwka. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

11:35

Die Ukraine hat die Leichen von weiteren 38 toten ukrainischen Soldaten zurückgegeben. – Pressedienst des Ministeriums für Wiedereingliederung der vorübergehend besetzten Gebiete

13:02

Russland verzögert die Arbeit der „Getreideinitiative“. Nach ihrer Rückkehr an die Arbeit sank die Zahl der inspizierten Schiffe auf 8-9 pro Tag. In ihrer Abwesenheit inspizierten die UN- und türkischen Inspektoren bis zu 46 Schiffe pro Tag. – Jurij Waskow, Stellvertretender Minister für Infrastruktur der Ukraine

14:34

Die deutsche Regierung stellt 7,6 Millionen Euro für die Internationale Kommission für Vermisste Personen (ICMP) zur Verfügung, um nach Ukrainern zu suchen, die aufgrund des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine verschwunden sind. – Offizielle Twitter-Seite der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine

16:06

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine wurden 3 Bombenentschärfer der Nationalen Polizei getötet, 9 weitere Pioniere erlitten verschiedene Verletzungen. Die Spezialisten starben bei der Minenräumung von den befreiten Territorien der Ukraine. – Ihor Klymenko, Leiter der Nationalen Polizei der Ukraine

18:10

In den letzten 24 Stunden haben russische Truppen die Regionen Dnipropetrowsk, Saporischschja, Donezk, Charkiw, Cherson, Sumy, Luhansk und Mykolajiw unter Beschuss genommen. 7 Menschen wurden getötet. 12 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine