AlleNeuigkeiten

Timeline of war
September 7 Logo
05:33

Die Streitkräfte der Ukraine zerstörten am 6. September 12 russische 152-mm-Panzerhaubitzen „Msta-S“ und 152-mm-Panzerhaubitzen „Msta-B“, 3 russische 152-mm-Rumpfselbstfahrlafetten „Hyazinth-B“ sowie 3 feindliche Munitionsdepots in Hola Prystan, Tomyna Balka und Snihurwka in der Region Cherson. – Operatives Kommando „Süd“

08:45

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 7. September (Schätzung): 50610 Soldaten; 2097 Panzer; 4520 gepanzerte Fahrzeuge; 1194 Artilleriesysteme; 300 MLRS; 156 Flugabwehrsysteme; 237 Flugzeuge; 208 Hubschrauber; 3320 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 880 taktische UAVs; 109 militärische Spezialausrüstung; 214 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in Richtung Donezk. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:52

Die Streitkräfte der Ukraine haben am 7. September eine russische Aufklärungsdrohne in der Region Dnipropetrowsk abgeschossen. – Valentyn Reznichenko, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk

09:08

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 383 ukrainische Kinder gestorben, 742 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

09:21

Russische Aggressoren feuerten am 6. September Raketen auf die Region Donezk. 3 Menschen wurden getötet. 2 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

10:58

Die Streitkräfte der Ukraine haben am 7. September einen russischen Hubschrauber Ка-52 in der Region Cherson abgeschossen. – Pressedienst des Luftwaffenkommandos der UA-Streitkräfte

16:05

Die litauische Regierung setzt ihre materielle Unterstützung für die Streitkräfte der Ukraine fort. Litauische 105-mm-Haubitzen sind auf dem Weg in die Ukraine. – Offizieller Twitter-Account des litauischen Ministeriums für nationale Verteidigung

17:57

Die Streitkräfte der Ukraine haben am 7. September das Dorf Nowa Husariwka in der Oblast Charkiw befreit. – Pressedienst der Ersten separaten Brigade der Spezialkräfte Namens Iwan Bohun

18:24

Raketenangriffe auf das Dorf Mala Tokmatschka in der Oblast Saporischschja am 7. September. 3 Menschen wurden getötet. 7 Bürger wurden verletzt. 3 verletzte Opfer befinden sich in einem ernsten Zustand. – Oleksandr Starukh, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Saporischschja

21:25

In den letzten 24 Stunden haben russische Truppen die Regionen Charkiw, Dnipropetrowsk, Donezk, Sumy, Luhansk und Cherson unter Beschuss genommen. Dabei wurden 6 Menschen getötet. 12 Bürger wurden verletzt. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

DISCOVER
how Ukraine lived before the war Explore peaceful Ukraine