zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Januar 4 Logo
00:56

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben die russischen Truppen der Ukraine Schäden im Wert von über 700 Milliarden Dollar verursacht. – Denys Schmyhal, Premierminister der Ukraine

01:27

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine hat man 6.919 Tote und 11.075 Verletzte unter der Zivilbevölkerung in der Ukraine gezählt. Die meisten Opfer stammen aus den Städten Mariupol, Izium, Lysychansk, Popasna und Siewerodonezk [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR)

05:52

Bis zum 4. Januar haben die russischen Aggressoren 62.210 Kriegsverbrechen gegen die Ukraine und ihre Bürger begangen. – Generalstaatsanwaltschaft

08:00

Am 3. Januar trafen ukrainische Raketentruppen und Kanoniere 2 russische Kommandoposten, 5 Standorte mit russischen Truppen und militärischer Ausrüstung, ein feindliches Munitionslager und einen UAV-Kontrollpunkt der Besatzer in verschiedenen Regionen der Ukraine. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:22

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 04. Januar (Schätzung): 108910 Soldaten; 3038 Panzer; 6106 gepanzerte Fahrzeuge; 2039 Artilleriesysteme; 424 MLRS; 215 Flugabwehrsysteme; 283 Flugzeuge; 270 Hubschrauber; 4745 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1842 taktische UAVs; 181 spezielle militärische Ausrüstung; 723 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:23

Russische Aggressoren feuerten am 3. Januar Raketen auf die Region Donezk. 1 Mensch wurde getötet. 5 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

18:56

Am 3. Januar trafen ukrainische Raketentruppen und Kanoniere einen Standort mit russischen Truppen und militärischer Ausrüstung in der Siedlung Tokmak in der Region Saporischschja. Die Verluste des Gegners betrugen etwa 80 verwundete und tote Soldaten. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

19:55

In den letzten 24 Stunden haben die russischen Truppen die Regionen Saporischschja, Sumy, Dnipropetrowsk, Charkiw, Mykolajiw, Donezk, Luhansk, Tschernihiw und Cherson unter Beschuss genommen. 7 Menschen wurden getötet. 14 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine