zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Januar 3 Logo
07:55

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 03. Januar (Schätzung): 108190 Soldaten; 3036 Panzer; 6100 gepanzerte Fahrzeuge; 2033 Artilleriesysteme; 424 MLRS; 214 Flugabwehrsysteme; 283 Flugzeuge; 270 Hubschrauber; 4735 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 16 Militärboote; 1839 taktische UAVs; 181 spezielle militärische Ausrüstung; 723 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

08:20

Am 2. Januar zerstörten die Streitkräfte der Ukraine ein russisches Munitionslager und eine feindliche Radarstation und schossen einen russischen Hubschrauber Ка-52 und 3 feindliche Orlan-10 Drohnen in verschiedenen Regionen der Ukraine ab. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

10:06

In den letzten zwei Tagen haben die ukrainischen Luftverteidigungskräfte 100 % der Drohnen abgeschossen, die von den russischen Truppen zum Angriff auf die Ukraine eingesetzt wurden. Insgesamt wurden 84 feindliche Drohnen zerstört. – Jurij Ihnat, Sprecher des Luftwaffenkommandos der ukrainischen Streitkräfte

10:14

Am 2. Januar beschossen die russischen Besatzer die Region Cherson 79 Mal. Dabei wurden 2 Menschen getötet. 9 Bürger wurden verletzt. In Cherson wurden insbesondere ein Automarkt, ein Versorgungsunternehmen und örtliche Privat- und Mehrfamilienhäuser beschädigt. – Jaroslaw Januschewytsch, Leiter der Militärverwaltung der Region Cherson

12:11

Seit September haben die ukrainischen Luftverteidigungskräfte etwa 500 iranische „Shahed“ Kamikaze-Drohnen abgeschossen, die von den russischen Truppen zum Angriff auf die Ukraine eingesetzt wurden. – Jurij Ihnat, Sprecher des Luftwaffenkommandos der ukrainischen Streitkräfte

13:06

Am Wochenende verließen 9 weitere Schiffe die ukrainischen Häfen in Odessa durch den „Getreidekorridor“. An Bord befinden sich 432 Tausend Tonnen ukrainischer Agrarprodukte, die in europäische, afrikanische und asiatische Länder gehen. – Ministerium für Infrastruktur der Ukraine

16:21

Bis zum 3. Januar haben ukrainische Strafverfolgungsbeamte eine weitere Folterkammer im Gebäude der Hauptabteilung der Nationalen Polizei in Cherson gefunden. Die russischen Besatzer haben ukrainische Bürger illegal im Keller des Gebäudes festgehalten und gefoltert. – Pressedienst der Regionalpolizei Cherson

19:50

In den letzten 24 Stunden haben die russischen Truppen die Regionen Donezk, Luhansk, Dnipropetrowsk, Cherson, Sumy und Tschernihiw unter Beschuss genommen. 4 Menschen wurden getötet. 13 Bürger wurden verletzt [konservative Schätzungen, die tatsächlichen Zahlen sind wahrscheinlich höhe]. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine