zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Juli 2 Logo
01:42

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen rund 3.000 Raketen auf die Ukraine abgefeuert, die meisten davon auf zivile Ziele. – Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine

04:01

Russische Truppen beschossen am 1. Juli die Stadt Bachmut in der Region Donezk. 5 Menschen wurden verletzt, darunter ein 11-jähriges Kind. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

07:29

Am 1. Juli haben ukrainische Luftabwehrkräfte eine russische Rakete in der Region Odesa abgeschossen. – Serhij Bratschuk, Sprecher der Militärverwaltung der Region Odesa

09:06

Raketenangriff auf die Stadt Slowiansk in der Region Donezk am 1. Juli. 4 Menschen wurden getötet. 7 Bürger wurden verletzt. Ein privater Sektor der Stadt wurde beschädigt. Die russischen Angreifer setzten Streugranaten ein (die nach internationalen Konventionen verboten sind). – Wadym Liakh, Bürgermeister von Slowiansk

09:07

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 02. Juli (Schätzung): 35870 Soldaten; 1582 Panzer; 3737 gepanzerte Fahrzeuge; 800 Artilleriesysteme; 246 MLRS; 105 Flugabwehrsysteme; 217 Flugzeuge; 186 Hubschrauber; 2614 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 653 taktische UAVs; 61 spezielle militärische Ausrüstung; 144 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

09:25

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 344 ukrainische Kinder gestorben, 640 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

14:25

Mehr als 10.000 ukrainische Zivilisten aus Mariupol wurden von den russischen Besatzern festgenommen und befinden sich nun in russischen Gefängnissen in den besetzten Gebieten der Oblast Donezk. – Pressestelle der Stadtverwaltung von Mariupol

14:33

Raketenangriff auf das Einkaufszentrum in Krementschuk in der Oblast Poltawa am 27. Juni: 22 Menschen wurden getötet. Die Rettungsarbeiten dauern an. – Vitalij Malezkyj, Bürgermeister von Krementschuk

19:33

Die Streitkräfte der Ukraine haben das Dorf Iwaniwka in der Oblast Cherson befreit. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

20:17

Russische Aggressoren feuerten am 1. Juli Raketen auf das Dorf Serhijiwka in der Oblast Odesa. 26 Menschen wurden getötet, darunter ein Kind, 38 Bürger wurden verletzt, darunter 6 Kinder. Ein örtliches Hochhaus und die Gebäude eines Erholungszentrums wurden beschädigt. – Pressestelle des Staatlichen Notfalldienstes der Ukraine

20:24

Seit dem 2. Juli halten die russischen Besatzer 8 Stadt- und Dorfvorsteher aus den Oblast Cherson, Saporischschja und Charkiw gefangen. – Pressestelle des Verbandes der ukrainischen Städte

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine