zur Nachrichten & Berichte

AlleNeuigkeiten

Timeline of war
Mai 2 Logo
00:47

Fast 4,5 Millionen Tonnen Getreide sind in ukrainischen Häfen blockiert. Das Getreide kann nicht exportiert werden, weil die russischen Truppen die Seewege blockieren. – Martin Frick, Vertreter des UN-Welternährungsprogramms (UNWFP)

08:35

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 219 ukrainische Kinder gestorben, 405 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. – Generalstaatsanwaltschaft

10:38

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis zum 02. Mai (Schätzung): 23800 Soldaten; 1048 Panzer; 2519 gepanzerte Fahrzeuge; 459 Artilleriesysteme; 152 MLRS; 80 Flugabwehrsysteme; 194 Flugzeuge; 155 Hubschrauber; 1824 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 8 Militärboote; 271 taktische UAVs; 38 spezielle militärische Ausrüstung; 84 Marschflugkörper. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

11:00

Der südkoreanische Botschafter in der Ukraine, KIM Hyung-Tae, und einige andere Botschaftsmitarbeiter sind nach Kyjiw zurückgekehrt, um dort ihre Arbeit wieder aufzunehmen. – Yonhap Nachrichtenagentur (YNA)

11:17

Die neuseeländische Regierung hat neue Sanktionen gegen 170 Mitglieder des russischen Föderationsrates sowie gegen sechs Unternehmen und Organisationen des russischen Verteidigungssektors verhängt. – Die offizielle Website der neuseeländischen Regierung

12:16

Dänemark hat heute seine Botschaft in Kiew wiedereröffnet. – Jeppe Kofod, Minister für auswärtige Angelegenheiten Dänemarks

13:26

Bis zum 2. Mai wurden in der Oblast Kyjiw 1.202 Leichen ukrainischer Zivilisten gefunden, die von russischen Besatzern getötet wurden. – Andrij Nebytow, Chef der Kyjiwer Regionalpolizei

14:11

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben mehr als 5,5 Millionen Ukrainer die Ukraine verlassen. Die meisten Ukrainer, etwa 3 Millionen, sind nach Polen gezogen. – Das Amt des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR)

15:23

Die Rettungskräfte von Odessa haben von ihren deutschen Kollegen 16 Einheiten an Spezialausrüstung erhalten. Der humanitäre Konvoi umfasst nicht nur Feuerwehrautos, sondern auch Fracht- und technische Ausrüstung, Busse usw. – Hauptdirektion des staatlichen Rettungsdienstes in der Oblast Odessa

18:10

Die aserbaidschanische Regierung hat beschlossen, den Luftraum für russische Militärflugzeuge zu sperren. – Die Aserbaidschanische Zeit

18:16

Die russischen Besatzer haben im Keller des Bahnhofs im Dorf Kosatscha Lopan, Bezirk Dergatschi, Oblast Charkiw, eine Folterkammer eingerichtet. Hier wurden Zivilisten geschlagen, ihnen Säcke über den Kopf gezogen und sie auf die Knie gelegt. – Wjatscheslaw Sadorenko, Leiter der Gemeinde Dergatschi

18:54

Die Botschaft von Ungarn in der Ukraine arbeitet wieder in Kyjiw. – Péter Szijjártó, Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Ungarn

20:35

Die freigelassenen ukrainischen Soldaten wurden in russischer Gefangenschaft brutal gefoltert. Insbesondere wurden die ukrainischen Kriegsgefangenen geschlagen, gedemütigt, ihnen wurde die medizinische Versorgung verweigert, die Versorgung mit Lebensmitteln und Trinkwasser eingeschränkt und Hygienegegenstände wurden ihnen nicht zur Verfügung gestellt. – Ljudmyla Denisowa, Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments

21:48

In den letzten 24 Stunden haben russische Aggressoren die Oblast Charkiw, Donezk, Dnipropetrowsk, Saporischschja, Mykolajiw und Odesa unter Beschuss genommen. 10 Menschen wurden getötet. 38 Zivilisten wurden verletzt. 2 Kinder sind unter den Opfern. – Informationen der regionalen Militärverwaltungen

ENTDECKEN SIE
Wie die Ukraine vor dem Krieg lebte Entdecken Sie die friedliche Ukraine