Vitaliia, eine Trainerin aus Sumy, baute ihr Fitnessstudio in einen Luftschutzkeller um und begann, Outdoor-Trainings für alle durchzuführen

Vor dem Krieg bereitete sich Vitaliia Alisimenko aktiv auf die ukrainische Meisterschaft im Kraftdreikampf vor und trainierte in ihrem Fitnessstudio. Sie trainiert weiterhin, allerdings im Freien, da die Turnhalle in einen Luftschutzkeller umgewandelt wurde.

Jeder interessierte Einwohner von Sumy kann sich für ein kostenloses Training anmelden. „Ich habe im Moment keine Einnahmequelle, aber ich glaube, das ist jetzt meine Front. Das ist etwas, was ich für die Menschen tun kann; mein Beitrag zu unserem Kampf“, sagt Vitaliia vor Journalisten und kehrt zu den Sportlern zurück, um ihnen beim Training zu helfen und sie fit zu halten.