Kyjiwer Koch Mykhailo verköstigt kostenlos Flüchtlinge in den Unterkarpaten

Freiwillige Helfer in Uschhorod haben ein lokales Restaurant in einen Ort verwandelt, an dem man während der drei- bis viertägigen Reise zur Grenze kostenlos essen kann. Mykhailo arbeitet hier als Freiwilliger neben anderen Köchen. Zusammen mit seiner Familie hat er Kyjiw nach dem ersten Beschuss der Hauptstadt verlassen. Er sagt, sie versuchen, Essen zuzubereiten, das reichlich ist und schmeckt.