Ivan Basyuk, IT-Spezialist aus der Region Rivne, kehrte aus Spanien zurück, um sein Heimatland zu verteidigen

Inseln. Er träumte davon, den Umgang mit einer Yacht zu erlernen, und hatte bereits eine Woche an Bord gelebt. Zusammen mit seinen Kameraden kehrte er mit einem Schiff zum Hafen zurück, dann flogen sie von Madrid nach Budapest. Von dort brachte man sie auf der Autobahn zur Grenze. Zwei weitere Züge in die Ukraine – und ein paar Tage später kam Ivan endlich nach Hause.

Am Morgen nach seiner Rückkehr ging der junge Mann zum Einwohnermeldeamt und besorgte sich innerhalb weniger Stunden eine Uniform und Militärstiefel. Jetzt träumt Iwan davon, Panzerjäger zu werden. Er ist bereit, an die heißesten Orte zu gehen, und wartet darauf, in den Krieg gerufen zu werden.