To Defenders of Freedom

Eine Wohltätigkeitsbäckerei, die Menschen mit geistigen Behinderungen beschäftigt, bereitet Brot für Verteidiger und Bedürftige während des Krieges zu

Vor dem Krieg half die inklusive Bäckerei „Good Bread“ in Kyjiw ehemaligen Bewohnern von Rehabilitationszentren bei der Beschäftigung. Menschen mit geistigen Behinderungen lernten hier, Brot und Gebäck zu backen. Parallel dazu beteiligte sich das Team an städtischen Initiativen wie der Zubereitung von Mittagessen für Obdachlose oder dem Backen von Muffins für ältere Menschen.

Es war nicht leicht, nach der russischen Invasion das Unternehmen zu unterstützen. Aber dank der Freiwilligen konnte die Bäckerei sogar Ausrüstung kaufen, um schneller und in größeren Mengen backen zu können. Die Bäcker geben nun kostenlos frisches Brot an das Militär und die territoriale Verteidigung, an Rentner und Krankenhäuser ab.

Mehr erfahren