Die Produzentin Olena Lotra schloss sich der Territorialverteidigung an

Vor der umfassenden Invasion arbeitete Olena Lotra als Produzentin und Casting-Direktorin. Einige Wochen vor dem 24. Februar drehte sie Werbespots für das Kino im Einkaufszentrum Retroville. Am nächsten Tag schloss sich die Frau der Kyjiwer Territorialverteidigung an.

Jetzt erfüllt Olena verschiedene Aufgaben – vom Einkauf militärischer Ausrüstung (Kleidung, Schuhe, Kraftstoff) und Medikamenten bis hin zur Durchführung von Schulungen im Umgang mit Waffen. Wenn nötig, ist die Frau bereit, ihre Stadt mit dem Maschinengewehr zu verteidigen. Dieses Leben ist für sie ungewohnt, aber eine große Mission motiviert sie, die Stadt zu verteidigen und den Sieg auf jede erdenkliche Weise näher zu bringen.