Der Chefkoch und Befürworter des ukrainischen Borschtschs Jewgen Klopotenko eröffnete ein Restaurant mit kostenloser Speisekarte

Jewgen ist der Mitgründer des Restaurants „100 rokiw tomu wpered“ mit ukrainischer Küche in Kyjiw, wo er auch als Chefkoch arbeitet. Er engagiert sich auch aktiv für soziale Projekte. Zum Beispiel hat er ein Menü für Schulcafeterias entwickelt und kämpft für einen Wandel der ukrainischen Esskultur. Jetzt haben Jewgen und seine Geschäftspartnerin Inna Popereschnjuk in Lwiw ein Restaurant mit dem Namen „Others“ eröffnet, um zu symbolisieren, wie sehr sich die Ukrainer von ihren russischen Besatzern unterscheiden.

Die Besonderheit des Restaurants liegt darin, dass die Besucher eines von zwei Menüs wählen können: das normale oder das „Menü Nr. 2“, das kostenlos ist und ein Hauptgericht, einen Salat und eine Kanne Kaffee umfasst. Sie versprechen, die Speisekarte zu erweitern, aber es wird immer Borschtsch geben — geräuchert, wie aus dem Ofen.