Zurück
01/03/2022
Religion

Russische Truppen zerstören jüdische Denkmäler in der Ukraine.                    

Russian troops are destroying Jewish memorials in Ukraine
Foto: Staatlicher Dienst für besondere Kommunikation und Informationsschutz der Ukraine


Am 1. März feuerte die russische Armee zwei Raketen auf den Hauptfernsehturm von Kiew ab. Die Infrastruktur steht in der Nähe des Holocaust-Gedenkkomplexes Babyn Jar. Eine Rakete traf den Turm und die andere explodierte auf dem Gebiet der Gedenkstätte, einem Ort von historischer Bedeutung, zum Gedenken an Zehntausende Juden die während des Zweiten Weltkriegs von Hitlers Besatzungstruppen ermordet wurden.

Nach Angaben der Vereinigten Jüdischen Gemeinde der Ukraine trafen russische Bomben auch eine der größten Synagogen in Charkiw, einen jüdischen Friedhof in Bila Zerkwa und mehrere andere jüdische religiöse Stätten.

Mehr erfahren