21/03/2022
Beraubt und gefoltert.

In der Region Sumy entführen die russischen Besatzer Igor, den Besitzer eines örtlichen Ladens.

In the Sumy region, the Russian occupiers kidnapped the owner of a local store, Igor.
Foto: Suspilne

Journalisten des ukrainischen öffentlich-rechtlichen Senders begegneten Igor im Sumy-Krankenhaus, wohin er aus seinem Heimatdorf Boromlya gebracht worden war. Vor der russischen Gross-Aggression besaß der Mann ein lokales Lebensmittelgeschäft.

Laut Igor entführten ihn etwa zehn russische Besatzer, mitten auf der Straße, in der Nähe seines eigenen Hauses.

„Ich ging nach draußen und wurde weggebracht. Die Russen schlugen mich etwa eine Stunde lang. Sie brachen mir die Kiefer. Sie schlugen zehn Mal auf den Kopf. Sie versuchten, meinen Finger abzuschneiden, dann brachen sie ihn.“

Die Besatzer stahlen eine Kette mit einem Kreuz, einen Ring und 2.500 Dollar.

Nach der Folter ließen die Soldaten Igor frei. Nur drei Tage später wurde er evakuiert und mit gebrochenem Kiefer und Fingern ins Krankenhaus eingeliefert.

« Er braucht noch etwa einen Monat, um sich zu erholen », sagte Mykhailo Korolyov, Arzt in einem örtlichen Krankenhaus.

Mehr erfahren

07/07/2022
90 Tage Gefangenschaft

Die russischen Soldaten hielten den 16-jährigen Jungen Wladyslaw gefangen

Mehr lesen
12/05/2022
Der Mann wurde entführt und erzählte von Folter und Verhör

“Sie tun es… mit Vergnügen”, sagt der Vorsteher eines Dorfes im Gebiet Cherson über die Verbrechen des russischen Militärs.

Mehr lesen
26/04/2022
Ihr Vater wurde geschlagen und verlor fast sein Augenlicht.

Die 17-jährige Marija Wdowytschenko aus Mariupol erzählt, wie sie sich nach der Evakuierung im Keller und im Filtrationslager versteckte.

Mehr lesen
Oleg survived three-day captivity. The Russians tortured him in the Kyiv region
06/04/2022
Dreitägige Gefangenschaft.

Die Russen foltern Oleg in der Region Kyjiw.

Mehr lesen
02/04/2022
Dreitägige Gefangenschaft

Der 79-jährige Journalist Yevhen Bal stirbt, nachdem er von den Besatzern gefangen genommen und gefoltert wurde.      

Mehr lesen
02/04/2022
Kriegsgefangene

15 Soldatinnen aus russischer Gefangenschaft zurückgekehrt. Die Russen haben sie gefoltert, misshandelt und ihnen die Haare rasiert.                     

Mehr lesen