Zurück
26/02/2022
Zwei Tote, sechs Verletzte

Eine russische Rakete trifft ein Wohnhaus in Kiew.

A Russian missile hit a residential building in Kyiv.
Foto: Staatlicher Rettungsdienst

Am 26. Februar, um 8 Uhr morgens, traf das Geschütz ein 24-stöckiges Wohnhaus in der Lobanovsky-Straße, in Kiew.

A Russian missile hit a residential building in Kyiv.
Foto: Telegrammkanal von Vitali Klitschko, Bürgermeister von Kiew

Infolge des Aufpralls wurde das Gebäude vom 17. bis zum 21. Stock zerstört. Innerhalb einer Stunde gelang es den Rettungskräften den Brand zu löschen. Die Bewohner des Hauses wurden evakuiert, zwei Menschen starben und die Hilfskräfte brachten sechs Menschen ins Krankenhaus.

Das Haus liegt 7 Kilometer vom internationalen Flughafen Kiew entfernt.

Mehr erfahren