27/06/2022
8 Verletzte, 65 beschädigte Privathäuser

Die Russen haben eine Rakete auf ein Dorf in der Region Odessa abgefeuert

Das Dorf nach dem Brand. Foto: SND

Das Einsatzkommando “Süd” der ukrainischen Bodentruppen meldete, dass in der Nacht zum 27. Juni ein russisches strategisches Flugzeug vom Typ Tu-22M einen Raketenangriff auf ein Grenzdorf in der Region Odessa durchgeführt hat. Das Wohnviertel des Dorfes wurde durch den Beschuss beschädigt. 65 Privathäuser wurden zerstört, und 4 weitere Häuser brannten bis auf die Grundmauern nieder. Bei dem Raketeneinschlag wurden 8 Menschen verletzt, darunter 1 Kind.

Der staatliche Notdienst war mit 12 Fachkräften und 3 Ausrüstungseinheiten im Einsatz. Sie haben die Zerstörung beseitigt und Brände in mehreren Wohngebäuden und Nebengebäuden auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmetern gelöscht.

Mehr erfahren

09/10/2022
13 Tote, 89 Verletzte (die genaue Zahl wird ermittelt)

Die Russen beschossen das Wohngebiet von Saporischschja

Mehr lesen
30/09/2022
32 Tote, 86 Verletzte

Russische Streitkräfte beschießen einen humanitären Konvoi in Saporischschja

Mehr lesen
11/09/2022
4 Tote, 3 Verletzte

Russen zielten auf die Strominfrastruktur in der Nähe von Charkiw und verursachten Stromausfälle in mehreren Regionen

Mehr lesen
Chaplyne train station
24/08/2022
25 Tote, 31 Verletzte

Die Russen haben einen Raketenangriff auf den Bahnhof in der Region Dnipropetrowsk begangen

Mehr lesen
30/07/2022
7 Tote, 19 Verletzte

Die Russen warfen Streubomben auf eine Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel in Mykolajiw

Mehr lesen
prison in Olenivka,
29/07/2022
Mehr als 50 Tote, die Zahl der Verletzten unbekannt (die genaue Zahl wird ermittelt)

Massenmord der ukrainischen Kriegsgefangenen im vorübergehend besetzten Oleniwka

Mehr lesen