25/09/2022
24 Tote, davon 13 Kinder

Anschlag auf einen zivilen Autokonvoi in der Region Charkiw

Russische Truppen beschossen einen zivilen Autokonvoi im Bezirk Kupianskyj in der Region Charkiw. Foto vom Sicherheitsdienst der Ukraine

Die Russen griffen einen Konvoi von sieben zivilen Fahrzeugen zwischen den Dörfern Kuryliwka und Pischtschane im Bezirk Kupjansk der Region Charkiw an. 24 Menschen wurden getötet, darunter eine schwangere Frau und 13 Kinder. Zwei Autos mit Insassen brannten aus.

Die russischen Truppen töteten diese Menschen, als sie versuchten, vor dem Beschuss zu fliehen, berichtete Oleh Syniehubov, Leiter der Charkiwer regionalen Militärverwaltung. “Die Russen haben aus nächster Entfernung auf Zivilisten geschossen”, sagte Syniehubov. 

Der Anschlag fand am 25. September statt, aber der zerstörte Konvoi wurde erst am 1. Oktober gefunden. Der ukrainische Sicherheitsdienst berichtet, dass die Flucht mehreren Personen gelungen ist und sie nun als Zeugen für die Strafverfolgungsbehörden auftreten. 

Mehr erfahren

16/09/2022
447 Tote

In der Stadt Isjum wurde nach der russischen Besetzung ein Massengrab gefunden

Mehr lesen
Bucha
07/04/2022
Leiche suchen

Die von den Russen getötete Frau wird auf dem Foto anhand ihrer Maniküre identifiziert. Ihr Name war Iryna.

Mehr lesen
Bodies found after the liberation of Bucha. Locals would later report mass executions of army-age men (16-60 years old), lined up against the wall in backyards, hands tied with rope or tape. Photo: Vadim Ghirda
02/04/2022
400 Tote, 200 Vermisste (die Zahlen steigen)

Butscha-Massaker. Russen töten, vergewaltigen und foltern Menschen in der Region Kyjiw

Mehr lesen
01/04/2022
Durch zwei Schüsse getötet

Die Russen erschiessen den unbewaffneten Fotojournalisten, Maksym Levin

Mehr lesen
17/03/2022
Der Besatzer erschiesst auch seinen Sohn, aber der Junge überlebte.

Im besetzten Bucha tötet ein russischer Soldat einen Mann vor den Augen von einem seiner drei Söhne.

Mehr lesen
Russian occupiers shelled civilians standing in line to buy bread in Chernihiv
16/03/2022
14 Tote

In Tschernihiw feuern russische Besatzer auf Zivilisten die Schlange stehen um Brot zu kaufen.

Mehr lesen