Russland ist in die Ukraine einmarschiert

Warum?
Der 169. Tag
des heldenhaften Widerstands der Ukraine gegen maßstäbliche russische
Aggression nach 8 Jahren russischer Besetzung der Krim und der Teilen von Donbas

Situation in der Ukraine

11.08.2022
12:17

Die lettische Saeima hat Russland aufgrund der umfassenden russischen Invasion in der Ukraine und der Massentötungen an ukrainischen Zivilisten als staatlichen Sponsor des Terrorismus anerkannt. – Netzwerk von Online-Nachrichtenpublikationen Delfi

09:42

Russische Aggressoren feuerten am 10. August Raketen auf die Region Donezk. 11 Menschen wurden getötet. 8 Bürger wurden verletzt. – Pawlo Kyrylenko, Leiter der Militärverwaltung der Region Donezk

09:39

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine haben russische Truppen 286 Bildungseinrichtungen in der Ukraine zerstört und 2.321 beschädigt. – Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft

09:59

Seit Beginn des umfassenden Krieges Russlands gegen die Ukraine sind 361 ukrainische Kinder gestorben, 703 Kinder wurden verletzt. Die meisten Opfer unter den Kindern stammen aus der Region Donezk. Darüber hinaus werden bis zum 11. August 204 ukrainische Kinder vermisst, und 6 159 Kinder wurden deportiert. – Pressedienst des Menschenrechtsbeauftragten des ukrainischen Parlaments

08:49

Raketenangriffe auf die Region Dnipropetrowsk am 11. August. In der Stadt Nikopol wurden 3 Menschen getötet und 9 Bürger, darunter ein 13-jähriges Mädchen, verletzt. Mehr als 40 lokale Hochhäuser wurden beschädigt. 5 Wohnungen wurden zerstört. Auch 3 Schulen, mehrere Geschäfte, Garagen und Privatautos wurden beschädigt. – Walentyn Resnitschenko, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Dnipropetrowsk

08:33

Gesamte Kampfverluste der russischen Aggressoren in der Ukraine vom 24. Februar bis 11. August (Schätzung): 43000 Soldaten; 1846 Panzer; 4100 gepanzerte Fahrzeuge; 974 Artilleriesysteme; 261 MLRS; 134 Flugabwehrsysteme; 232 Flugzeuge; 193 Hubschrauber; 3018 militärische Kraftfahrzeuge und Treibstofftanks; 15 Militärboote; 772 taktische UAVs; 90 spezielle militärische Ausrüstung; 185 Marschflugkörper. Der russische Feind erlitt die größten Verluste (des vergangenen Tages) in Richtung Donezk. – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

04:11

Die Streitkräfte der Ukraine zerstörten am 10. August in der Region Cherson drei russische 152-mm-Panzerhaubitzen 2A65 „Msta-B“, zwei gegnerische Gefechtsstände, einen Kommando- und Beobachtungsposten sowie ein Munitionsdepot. – Operatives Kommando „Süd“

00:09

Die britische Regierung hat die Entscheidung gebilligt, der Ukraine drei weitere MLRS M270 und eine beträchtliche Anzahl von Raketen für diese zu liefern. – Ben Wallace, britischer Verteidigungsminister

Heißt die Ukraine und die stärkere Union willkommen.
Foto des Tages
Artikel und Leitartikel: Das Leben der Ukraine in Kriegszeiten
Russland stellt eine klare und gegenwärtige Gefahr für alle Demokratien und friedliebenden Länder der Welt dar. Es führt Krieg, indem es Krankenhäuser, Häuser und Schulen bombardiert.
Nur wenn wir zusammenstehen und die Ukraine verteidigen, können wir unsere Zukunft sichern.

Ukraine-KrieginBildern

injured by the Russian shellings
Rettungskräfte helfen Zivilisten, die durch den russischen Beschuss in der Oblast Donezk verletzt wurden. 9. August 2022.

Vom Staatlichen Notfalldienst der Ukraine

damaged skool
Zwei Schulen, ein Studentenwohnheim, über 20 Wohnhäuser und mehrere Verwaltungsgebäude wurden beschädigt, nachdem die russischen Streitkräfte Wohnviertel im Bezirk Nikopol beschossen hatten. 10. August 2022.

Von Walentyn Resnitschenko, Leiter der Militärverwaltung der Oblast Dnipropetrowsk

ukrainian soldiers
Verschiedene Generationen von Ukrainern schützen die Ukraine.

Von Wadym Sarachan

Mykolaiv after shelling
Eine Frau in ihrem Haus in Mykolajiw nach dem Beschuss. 31. Juli 2022.

Von Kostjantyn & Wlada Liberow

ukrainian soldiers sleep
Ukrainische Soldaten schlafen in einem Schützengraben an der Frontlinie. August 2022.

Von Ihor Wolkow

Landwirtschaft an der Frontlinie in Selenodolsk, Oblast Dnipropetrovsk.

Von David Guttenfelder, The New York Times

Kriegsverbrechen von Russland

Lesen Sie

Als Medienvertreter finden Sie hier geprüfte Informationen über russische Invasion in der Ukraine
und nutzen Sie unser Medienpaket für die globale einheitliche Stimme. Medienanfragen an [email protected] 

TEILEN SIE DIE WAHRHEIT ÜBER RUSSISCHE INVASION IN DER UKRAINE

FÜR MEDIEN

DieWeltstehtanderSeitederUkraine

141 Länder unterstützen die Ukraine

*Dieses Bild dient nur der Illustration und ist keine politische Weltkarte
Mehr lesen
DISCOVER
how Ukraine lived before the war Explore peaceful Ukraine